JimDrive – 6 waghalsige Camping Spots weltweit

Camping, die absolute Freiheit und Naturverbundenheit! Irgendwo hin fahren, gern auch ohne Ziel. Da, wo’s schön ist, das Zelt aufschlagen, abends am Lagerfeuer sitzen und nachts unter freiem Himmel schlafen – ein Traum! Könnt Ihr Euch irgendein Urlaub vorstellen, der mehr Freiheit und Entspannung verspricht?

Wem das noch nicht genug ist, der sollte jetzt genau aufpassen! Wir haben für Euch die ausgefallensten und waghalsigsten Camping Spots rund um die Welt zusammengesucht. Next Level Camping für ganz mutige Abenteurer. Enjoy!

 

Campen am Rande des Abgrunds – sprichwörtlich!

Du willst diesen Sonnenuntergang live erleben? Dann mach es wie Abenteurer und Roadtripper Travis Burke und ab nach San Diego Kalifornien! Er hat seinen Traum wahr gemacht, hat den Van seiner Großmutter in ein “adventure-mobile” umgebaut und ist seitdem konstant auf Reisen.

 

Zelt mit Aussicht aufs Dach der Welt

Wer diese Aussicht auf dem K2, dem zweithöchsten Berg der Welt genießen will, muss nicht nur mutig, sondern auch ein bisschen verrückt sein. Bergsteiger Dave Watson hat hier sein Lager auf knapp 7000 Meter Höhe aufgeschlagen.

 

Abhängen Deluxe

Für diesen außergewöhnlichen Camping Spot müsst Ihr noch nicht mal das Land verlassen! Hanging in the trees in Pfronten im Allgäu.

 

Grünes Paradies

Next Level Camping auf Hawaii.

Ein von Nolan K. (@nolank808) gepostetes Foto am

Abendteuer Felswand

7 Jahre lang haben Tommy Caldwell und Kevin Jorgeson versucht die wohl härteste Bigwall der Welt am El Capitan im Yosemite-Nationalpark frei zu erklimmen. Sie haben es geschafft! Ob’s am gemütlichen Camp lag?

 

Room With A View

Bei solch einem Ausblick bleibt uns die Spucke weg! Da hat sich Fotograf Jordon Roson wahrlich ein schönes Plätzchen ausgesucht. Aufgenommen auf den Lofoten, einer Inselgruppe vor der Küste Norwegens, bestehend aus etwa 80 wunderschönen Inseln.

Hast Du genug Mumm? Entspannen am Rande des Abgrunds!

Urlaub in den Bergen – hört sich idyllisch an, geht aber auch ganz anders! Wenn Dir entspanntes Wandern zu langweilig ist und Du mehr Nervenkitzel suchst, ist Bigwall-Klettern genau das Richtige für Dich! Kurz gesagt geht es dabei darum, hohe Felswände zu durchsteigen, die normalerweise nicht innerhalb eines Tages geklettert werden können. Daraus resultiert, dass Du wortwörtlich an der Wand schlafen musst – mithilfe eines Portaledge!

 

Ein von Alisska (@aliswlod) gepostetes Foto am

Ein von @absoluteoutdoors gepostetes Foto am

Ein von Gabe DeWitt (@6ab3) gepostetes Foto am