6A99E6C1-BE95-4E5E-BCC3-E2A0BFDF816D 2FD1F2A9-94A7-44E6-B6B6-66679DCF3581 1624FDC9-4425-498B-8829-8A274BE81A38 8A449EA6-A813-43D3-839F-BC5810546FAE 39BEBF5E-5A58-40EF-BB55-9B2E649F8153
Möchten Sie zu JimDrive Österreich?
Auf der deutschen Seite von JimDrive bieten wir ausschließlich Leistungen für in Deutschland lebende Personen an.
Sie sind aus Österreich und wollen sich über JimDrive informieren?

Ja, zu JimDrive Österreich wechseln
Nein, bei JimDrive Deutschland bleiben

Kostet Abschleppen nach Hause oder in die Wunschwerkstatt extra?

Schleppt JimDrive auch nach Hause oder in eine Werkstatt meiner Wahl ab?

 

Es gibt Fälle, da ist eine Pannenhilfe vor Ort nicht machbar und Euer Fahrzeug muss abgeschleppt werden. Selbstverständlich stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage:  wohin abschleppen? Wunschwerkstatt, nach Hause oder in die nächstgelegene Werkstatt?

 


 

Grundsätzlich deckt JimDrive die Kosten für Abschleppvorgänge bis zu einer Höhe von 300 Euro. Weiter ist zwar vorgesehen, dass in die nächstgelegene Werkstatt abgeschleppt wird, die von uns beauftragten Pannenhelfer bringen Euer Fährezug auf Wunsch aber auch zu einer andren Werkstatt oder zu Euch nach Hause. Voraussetzung hierfür ist allerdings, wie bei allen anderen Autombilclubs auch, dass die Strecke in Relation zur nächstgelegenen Werkstatt steht und die Kosten hierfür die Grenze zur Kostenübernahme nicht überschreiten. Bleibt Ihr also in München liegen und möchtet in eine Wunschwerkstatt nach Berlin abgeschleppt werden, wird kein Pannenhelfer dieser Bitte nachgehen. Nicht bei der JimDrive Abdeckung und genauso wenig beim ADAC. Erfahre hier alles über den Rücktansport mit Hubschrauber und Flugzeug.

 

Was genau bedeutet „nächstgelegene Werkstatt“?

 

Ihr werdet auf keinen Fall wahllos in die nächste Werkstatt im Umkreis abgeschleppt. Der Pannenhelfer wird immer eine passende Werkstatt auswählen, also meist eine Fachwerkstatt Eures Autoherstellers. Auf Wunsch bringen die von uns beauftragten Pannenhelfer Euer Fahrzeug aber auch zu einer anderen Werkstatt oder nach Hause. Möchte ein Mitglied ausdrücklich nicht in Werkstatt xy gebracht werden, gehen die Pannenhelfer natürlich auch diesem Wunsch nach. Voraussetzung dabei ist, wie bei klassischen Autombilclubs auch, dass die Strecke in Relation zur nächstgelegenen Werkstatt steht und die Kosten die Grenze zur Kostenübernahme nicht überschreiten.

 

 

Mehr über JimDrive

 

25. August 2016
Matthias

Matthias

ist Kind der 90er und Autoenthusiast mit Hang zum Kontrast. So fühlt er sich nicht nur in Osttirols entschleunigter Bergwelt zu Hause, sondern auch in der rasanten Autowelt, weswegen Matthias sehr glücklich ist, jetzt für das JimDrive Magazin über automobile Evolution und Digitalisierung zu schreiben.

Sat1
Focus Online