6A99E6C1-BE95-4E5E-BCC3-E2A0BFDF816D 2FD1F2A9-94A7-44E6-B6B6-66679DCF3581 1624FDC9-4425-498B-8829-8A274BE81A38 8A449EA6-A813-43D3-839F-BC5810546FAE 39BEBF5E-5A58-40EF-BB55-9B2E649F8153
Möchtest Du zu JimDrive Österreich?
Auf der deutschen Seite von JimDrive bieten wir ausschließlich Leistungen für in Deutschland lebende Personen an.
Du bist aus Österreich und willst dich über JimDrive informieren?

Ja, zu JimDrive Österreich wechseln
Nein, bei JimDrive Deutschland bleiben

Wie kann JimDrive mit einem professionellen Pannendienst überzeugen?

Egal ob Großstadtdschungel oder ländliches Dorf, ein Anruf und wir sind meist innerhalb von ca. 30 Minuten bei Euch. Du fragst Dich, wie wir das bewerkstelligen?

Können nur etablierte Automobilclubs mit guten Netzwerken überzeugen?

 

Um konstant schnelle und zuverlässige Hilfe zu leisten, kooperiert JimDrive mit assistance partner, einem Hilfsnetz für Pannen und Unfälle von Kraftfahrzeugen. Gegründet hat sich der Servicepartner im Jahr 2001 in München und heute ist das Netzwerk mit über 1900 in Silber gehaltenen Service-Fahrzeugen das zweitgrößte in Deutschland. Die „silberne Flotte“ ist nach DIN EN ISO 9001:2008  zertifiziert, hat Stützpunkte und Standorte in ganz Deutschland und ist jedes Jahr in rund 122.000 Fällen im Einsatz. Das Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008 legt dabei die Mindestanforderungen an das Qualitätsmanagementsystem (QM-System) fest. Es garantiert, dass Kundenerwartungen und allfällige behördliche Anforderungen stets erfüllt werden und das QM-System sich ständig weiterentwickelt und verbessert.

Wie kann ein hochwertiger Pannenservice gewährleistet werden?

 

Die rund 400 kooperierenden Pannenhilfe-Unternehmen in ganz Deutschland müssen hohe qualitative Ansprüche erfüllen und auch für besondere Anforderungen wie die Fahrzeugbergung oder die Pannenhilfe in einer Tiefgarage geeignet sein. Darüber hinaus wird darauf geachtet, dass die Besitzer der jeweiligen Partnerbetriebe ausgebildete Kfz-Meister sind. Die eigenständigen Firmen, meist aus dem Mittelstand, müssen Verantwortung für die erfolgreiche Hilfe bei Panne oder Unfall übernehmen und klar definierte Vorgaben erfüllen, so zum Beispiel:

 

  • ein eigener moderner und gepflegter Fuhrpark, der allen aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht
  • eine spezifische Ausbildung
  • die Arbeit ohne Vorkasse
  • ein klares Abrechnungssystem
  • hohe Flexibilität

Welcher Prozess läuft ab, wenn ein Notruf eingeht?

Sobald ein Hilferuf in der Notfallzentrale eingeht, läuft ein richtungsweisender und durchdachter Prozess an. Grundlage hierfür ist ein ausgefeiltes geografisches Informationssystem, das über regionale Zuständigkeit und besondere Dienstleistungen der Partnerfirmen tagesaktuell Auskunft gibt.
Erfahre alles zu unserem Pannendienst im Ausland im Artikel „Muss ich bei JimDrive lange warten, wenn ich im Ausland liegen bleibe?“

 

Mehr über JimDrive

 

25. August 2016
Matthias

Matthias

ist Kind der 90er und Autoenthusiast mit Hang zum Kontrast. So fühlt er sich nicht nur in Osttirols entschleunigter Bergwelt zu Hause, sondern auch in der rasanten Autowelt, weswegen Matthias sehr glücklich ist, jetzt für das JimDrive Magazin über automobile Evolution und Digitalisierung zu schreiben.

Sat1
Focus Online