Was ist ein digitaler Automobilclub?

Was unterscheidet JimDrive von klassischen Automobilclubs?

 
Dank unbürokratischer Prozesse, ganz ohne Vereinsstrukturen oder teure Geschäftsstellen, verzichten wir auf einen großen Kostenblock. So können wir Dir als echte Alternative zu den klassischen Automobilclubs umfangreiche Leistungen und erstklassigen Service zu fairen Preisen bieten. Die Kernleistungen im Bezug auf die Mobilitätsgarantie sind vergleichbar, Zusatzprodukte hingegen sind optional zubuchbar und nicht, wie bei vielen Mitgliedschaften der Konkurrenz, automatisch inbegriffen. Du entscheidest also selbst, welche Services Du möchtest und welche Du nicht benötigst.

 


 

Was ist ein digitaler Automobilclub?

 
JimDrive ist ein digitaler Automobilclub, konkret bedeutet dies, dass wir von Beginn an digital denken und fast alle Prozesse online abwickeln. Papierkrieg und Bürokratie findet bei JimDrive keinen Platz. So können wir unsere Arbeitsprozesse einfach gestalten und auf einen großen Verwaltungsapparat und viele unnötige Kostenpunkte verzichten. Dies bedeutet auch, dass die Anmeldung zur Mitgliedschaft bei JimDrive sehr einfach online innerhalb weniger Minuten oder telefonisch abgeschlossen werden kann. Außerdem kannst Du nicht nur postalisch oder per Telefon zu JimDrive Kontakt aufnehmen, auch über Facebook, per E-Mail oder via Live-Chat sind wir erreichbar. Erfahre mehr im Video.

 


 

Erfahre hier, wie JimDrive die günstigen Mitgliedsbeiträge realisiert!
 

Was ist mit „europaweiter Mobililätsclub“ gemeint?

 

JimDrive hat es sich zur Aufgabe gemacht, für unsere Mitglieder die Mobilität grundlegend zu revolutionieren. Ziel ist es dabei, Dir mit unserem Angebot europaweit den maximalen Komfort und Nutzen für unterwegs zu bieten. Dafür arbeiten wir an innovativen Lösungen für eine zukunftsorientierte Mobilität. Wichtiges Werkzeug hierfür ist unsere JimDrive-App und ein Dongle, welcher, angeschlossen an die ODB-II-Schnittstelle, Dein Fahrzeug mit dem Smartphone vernetzt. Der JimDrive-Dongle, erhältlich ab Anfang 2017, sendet dann wichtige Informationen über Dein Fahrzeug und Deine Fahrweise an die App. Mit einem Click zeigt die App dann zum Beispiel den Weg zu Deinem Auto oder zur günstigsten Tankstelle in der Umgebung, sendet einen automatischen Notruf mit Deinem genauen Standort oder dokumentiert im digitalen Fahrtenbuch alle zurückgelegten Strecken.

 


 

 

Mehr über JimDrive

 

22. November 2016