5 Reiseziele für echte Männer – JimDrive

Männerurlaub? Mallorca oder Thailand? Weit gefehlt! Wenn Männer Urlaub machen, wollen Sie Action! Du fühlst Dich angesprochen? Dann lass dich inspirieren!

 
 

Wildschweinjagd in Lettland

Was macht ein echter Mann? Richtig, er jagt! In Lettland geht das dank mildem Klima so gut wie das ganze Jahr ganz wunderbar. Aber denk‘ jetzt nicht, Du wirst wild rumballern. Du darfst nur die Tiere jagen, deren Bestand zu groß ist. Also Jagen im Sinne der Natur. In Lettland sind das Wildschweine.
 

Ein von Gergő Konyecsni (@gergo_konyecsni) gepostetes Foto am


 

Bärensafari in den USA

Einem Bären, diesem majestätischen Geschöpf, das dich mit einem Prankenhieb töten kann, einmal gegenüberstehen. Solch durchgedrehte Träume hast Du? Dann auf in den Rocky Mountain National Park in Colorado! Die Chancen, einem Exemplar gegenüber zu treten, sind hier besonders hoch: Die Bären sind an Menschen gewöhnt und suchen nicht gleich das Weite, sobald sie Dich wittern.
 

Ein von Davide Paolino (@davidgeorgepaul) gepostetes Foto am


 

Off-Road-Reisen in Namibia

Straße kann jeder. Wenn Du den richtigen Kick suchst, dann mach Dich auf in die Wüste von Namibia! Hier erwartet Dich nicht nur eine atemberaubende Natur, auch dein Fahrkönnen wird auf den Prüfstand gestellt und mit etwas Glück helfen Dir die Einwohner des Landes wenn Du Dich verfahren hast. Also falls Du welche triffst.
 

Ein von Matthijs (@withagen) gepostetes Foto am


 

Marathonreisen in Frankreich

Na Du Sportskanone, Bock Dich zu beweisen? Dann solltest Du Dich im September nach Frankreich aufmachen. Hier wird im Weinanbaugebiet Médoc ein kunterbunter Marathon veranstaltet. Das Spektakel ist gleichzeitig ein Kostümfestival und für Viele auch die „längste Weinprobe der Welt“: Die Verpflegungsstationen, servieren neben Wasser und ISO-Getränken auch feinsten französischen Wein. Santé!
 

Ein von Graeme Urwin (@goo_ster) gepostetes Foto am


 

Whiskytrail in Schottland

Du hast noch nicht genug? Dann ab nach Schottland, hier kannst du den Speyside Whisky Trail erwandern: Auf einer Strecke von rund 135 Kilometern liegen etliche Destillerien, in denen man das köstliche Nass kosten kann. Je nachdem wie viel Durst Du mitbringst, brauchst Du für die Reise 5-6, oder eben mehr, Tage.
 

Ein von dreamer . traveller . explorer (@pearlorange) gepostetes Foto am


 

8. Juni 2016